Fragen und Antworten

Die Errichtung der Schacht- und Tagesanlagen, mit dem Zweck, ein Bergwerk in Betrieb zu nehmen, ist ein großes Vorhaben, das eine sorgfältige und nachhaltige Planung erfordert. Im anstehenden Raumordnungsverfahren (ROV) wird die KSL Kupferschiefer Lausitz in enger Abstimmung mit den eingebundenen Behörden alle Fragen klären, die sich bei dem Vorhaben für die Raumplanung in den betroffenen Gebieten um Spremberg ergeben.

Schon heute möchte die KSL auf die Fragen von Bürgern und Journalisten gern eingehen, auch wenn die meisten Fragen erst im anstehenden Verfahren abschließend beantwortet werden können.

Wählen Sie links ein Thema, über das Sie sich informieren möchten.

Kupferschieferlausitz

KSL