Spremberg - Perle in der Lausitz

Spremberg ist eine aufstrebende Kleinstadt mit knapp 25.000 Einwohnern im südöstlichen Teil Brandenburgs, nicht weit entfernt von der Grenze zu Polen. Dank seines großen Erholungswertes zählt der Ort zu den beliebtesten touristischen Zielen in der Lausitz. Die Altstadt liegt in einer Auenlandschaft zwischen zwei Spreearmen auf einer Insel, umgeben von einer idyllischen Landschaft. Die Spree fließt mitten durch die Stadt und sorgt vor allem in den Sommermonaten für ein angenehmes Flair.

Spremberg – Blick auf die historische Altstadt
Spremberg – Blick auf die historische Altstadt

Die Umgebung von Spremberg gilt als ein Kleinod der Natur und ist ein beliebtes Naherholungsziel. Besucher kommen gern in die gastfreundliche Region, um zu wandern, Rad zu fahren oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Wirtschaftlich hat sich Spremberg in den vergangenen Jahren zu einem Zentrum des Landkreises Spree-Neiße entwickelt. Neben den Kraftwerken von Vattenfall haben sich viele neue Industrien und Unternehmen angesiedelt und Arbeitsplätze geschaffen - darunter die Papierfabrik Hamburger Rieger GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen unter www.spremberg.de oder www.spremberginfo.de

Kupferschieferlausitz

KSL